Aktuelles

Aussetzung der Elternbeiträge und der Gebühren für die Kern- und Randzeitenbetreuung für den Monat Mai 2020

Liebe Eltern,

im April haben wir die Elternbeiträge und die Gebühren für die Kern- und Randzeitenbetreuung aufgrund der Empfehlung des Gemeindetags ausgesetzt.

Die Elternbeiträge und die Gebühren für die Kern- und Randzeitenbetreuung für den Monat Mai werden wir als coronabedingte Sofortmaßnahme ebenfalls aussetzen.

Aussetzung der Vollziehung heißt, dass die Forderung bestehen bleibt, aber momentan nicht bezahlt werden muss. Mit der Aussetzung der Vollziehung ist keine endgültige Entscheidung über die Kindergartenentgelte und über die Gebühren der Kern- und Randzeitenbetreuung verbunden.

Eine endgültige Entscheidung über den Umgang der Kindergartenentgelte und der Gebühren für die Kern- und Randzeitenbetreuung für die Monate April und Mai werden wir nach abschließender Klärung der Rechtslage und nach Feststellung der Finanzierung der Einnahmeausfälle durch das Land treffen.

Das bedeutet für Sie:

  • Wenn Sie einen Dauerauftrag eingerichtet haben, sollten Sie diesen für den Monat Mai stoppen.
     
  • Wenn Sie die Elternbeiträge bzw. die Gebühren für Kern- und Randzeitenbetreuung monatlich überweisen bzw. uns ein SEPA-Basis-Lastschriftmandat erteilt haben, brauchen Sie nichts weiter veranlassen

Kinder, die die Notbetreuung oder die erweiterte Notbetreuung besuchen, erhalten zeitnah eine Mitteilung über die Höhe der Elternbeiträge bzw. über die Höhe der Gebühren für die Kern- und Randzeitenbetreuung.

Bleiben Sie gesund!

Christopher Flik
Bürgermeister

Stromnetz wird erneuert

Das Stromnetz in Zell unter Aichelberg wird erneuert. Nähre Info´s finden Sie  hier (392 KB).

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr