Rathaus & Verwaltung

Mit Hilfe des Flächennutzungsplans sowie von Bebauungsplänen entwickelt sich die Gemeinde Zell u. A./Pliensbach kontinuierlich weiter.

 

Der Flä­chen­nut­zungs­plan - ein vor­be­rei­ten­der Bau­leit­plan

Der Flä­chen­nut­zungs­plan (FNP) stellt die be­ab­sich­tig­te städ­te­bau­li­che Ent­wick­lung einer Ge­mein­de dar. Er ist das Er­geb­nis eines grund­sätz­li­chen po­li­ti­schen sowie fach­li­chen Pla­nungs­pro­zes­ses einer Ge­mein­de. Seine In­hal­te rich­ten sich nach den Vor­schrif­ten des § 5 des Bau­ge­setz­bu­ches (BauGB).

 

Der Be­bau­ungs­plan, ein ver­bind­li­cher Bau­leit­plan

Im Be­bau­ungs­plan, den eine Ge­mein­de als Sat­zung (Orts­ge­setz) er­lässt, wird durch Zeich­nung und Text fest­ge­setzt, wel­che Nut­zung auf den ein­zel­nen Grund­stü­cken zu­läs­sig ist. Zu den all­ge­mei­nen Fest­set­zun­gen ge­hö­ren üb­li­cher­wei­se die Art und das Maß der bau­li­chen Nut­zung (z.B. Wohn­ge­bäu­de mit höchs­tens drei Voll­ge­schos­sen), die Bau­wei­se, die über­bau­ba­ren und nicht über­bau­ba­ren Grund­stücks­flä­chen, die Grün­flä­chen sowie Ver­kehrs­flä­chen und vie­les mehr.

Der Be­bau­ungs­plan ent­hält in der Regel den ei­gent­li­chen Plan im Maß­stab 1:500, se­pa­rat an­ge­führ­te Fest­set­zun­gen durch Text und eine Zei­chen­er­klä­rung. Zu­sätz­lich sind auch eine Be­grün­dung, sowie in ent­spre­chen­den Fäl­len, ein Um­welt­be­richt Teil des Be­bau­ungs­plans.

Bauleitpläne im Beteiligungsverfahren

 

Wirksame/rechtskräftige Bauleitpläne

- Wohnen im Auchtert - 1. Änderung, rechtskräftig
 (853 KB)

 

Die Daten wurden mit der erforderlichen Sorgfalt von der Gemeinde Zell u. A. bereit gestellt. Wir sind darum bemüht, deren Aktualität, Korrektheit, Maßhaltigkeit, Genauigkeit und Vollständigkeit sicher zu stellen. Trotz sorgfältigster Kontrolle kann die Fehlerfreiheit aber nicht garantiert werden. Die veröffentlichten Informationen erheben keinen Anspruch auf Aktualität bzw. Vollständigkeit. Insofern besteht auch keine Haftung für unrichtige Angaben, Übertragungsfehler, Folgeschäden oder sonstige Schäden jeder Art.

Die Daten dürfen nur für eigene, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Veröffentlichungen bedürfen einer gesonderten Vereinbarung. Das Urheberrecht sowie sämtliche sonstige Rechte (insbesondere Nutzungsrechte wie Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung in jeglicher Form etc.) verbleiben in jedem Fall bei der Gemeinde Zell u. A..

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr