Rathaus & Verwaltung

Friedhof - letzte Ruhestätte und Ort der Erinnerung

Bei einer Beisetzung auf dem Zeller Friedhof können Sie zwischen verschiedenen Bestattungsformen wählen:

Bei Erdbeisetzungen können Sie zwischen den klassischen Einzel- und Doppelgräbern wählen.

Bei den Urnenbeisetzungen gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Urnenreihen- und Urnenwahlgrab,
  • anonymes Grabfeld (Pflege durch die Gemeinde),
  • Urnengemeinschaftsgrab mit Stelen (Pflege durch die Gemeinde),
  • Urnenrasengrab (mit Übernahme der Pflege durch die Gemeinde),
  • Urnengrab beim Friedbaum.

Auf dem Friedhof selbst gibt es für Trauerfeiern einen überdachten Bereich beim Leichenhäusle, jedoch keine Aussegnungshalle.

Für die Gestaltung der Beisetzungsfeier können sowohl von der katholischen wie der evangelischen Kirchengemeinde verschiedene Räumlichkeiten angemietet werden. Näheres erfahren Sie auf dem gemeinsamen Merkblatt:  bitte hier klicken.  (55 KB)

Die Friedhofsatzung und die Gebühren finden Sie unter der Rubrik Rathaus & Verwaltung unter dem Ordner Formulare & Downloads bei Ortsrecht.

Öffnungszeiten

Rathaus

Montag - Freitag
7.45 - 12.00 Uhr

Dienstagnachmittag
16.00 - 18.00 Uhr

Donnerstagnachmittag
14.00 - 17.00 Uhr